Luft - Wasser Wärmepumpen

    Ocenění pro tepelná čerpadla

    Moderne Wärmepumpen können auch bei niedrigen Temperaturen (-20°C) zuverlässig arbeiten.

    Wie funktioniert eine Luft- Wasser Wärmepumpe?

    Als Wärmequelle dient die Umgebungsluft, durch einen Verdampfer saugt die Anlage Luft an. Dieser Luft wird die enthaltene Wärme entzogen – sie wird abgekühlt und auf der anderen Seite ausgeblasen. Der zweite Teil der Anlage Besteht aus einem Kompressor und dem Verflüssiger, dieser gibt die gewonnene Wärme an das Heizungssystem oder der Trinkwassererwärmung ab. Moderne Wärmepumpen können auch bei niedrigen Temperaturen (-20°C) zuverlässig arbeiten.

    Vorteile

  • Preis/ Leistungsverhältnis
  • Vielseitigkeit
  • einfache Installation
  • Nachteile

  • geringere Effizienz bei grosser Kälte
  • Die Rentabilität von Luft-Wasser Wärmepumpen:

    Die durchschnittliche Jahresarbeitszahl einer Luft- Wasser Wärmepumpe unterscheidet sich nicht gravierend von einem Sole- Wasser System. Dies liegt darin begründet das am Anfang und am Ende einer Heizperiode die Luft wärmer als der Boden ist ( nachzulesen in diversen Wetterstatistiken ). Aus finanzieller Sicht spart ein durchschnittliches Einfamilienhaus mit einem Sole System 400 Frs. mehr ein, als ein Luft Wärmepumpensystem. Die Kosten der Investition dagegen sind beim Sole und Brunnensystem um bis zu 15'000 Frs. höher. Sie entstehen aus den hier notwendigen Bohrkosten. Somit rentiert sich der Mehraufwand rein rechnerisch nach über 35 Jahren.

    Forderungen an die Wärmequelle

    Die Außeneinheit wird in einem Bereich mit ungehindertem Luftzustrom aufgestellt. Es muss sichergestellt werden, dass abgekühlte Luft nicht sofort wieder angesaugt wird. Dadurch würde ein „hydraulischer Kurzschluss“ entstehen, der die Leistungsfähigkeit der Anlage stark beeinträchtigt. Optimale Orientierung ist die Südrichtung auf der Sonnenseite. Die Aufstellung kann vor der Außenwand, auf einer Konsole an der Wand hängend oder liegend auf dem Dach sowie in einiger Entfernung vom Gebäude erfolgen. Der maximale Abstand zwischen Außen- und Inneneinheit beträgt 12m.

    Größenordnung der Wärmepumpe

    Die Heizleistung der MasterTherm Wärmepumpen werden zu 100% des Wärmebedarfes des Gebäudes kalkuliert. Das heißt die Antwort auf obige Frage ist: So lange sie eine korrekte Wärmebedarfsberechnung für ihr Gebäude haben, müssen sie nicht fürchten, dass ihre Wärmepumpe zu wenig Wärme liefert. Zusätzlich hat jede unserer Luft-Wasser Wärmepumpen eine elektrische Zusatzheizung, die computerberechnet, in Ausnahmefällen, fehlende Wärme nachliefert.

    Lassen Sie sich durch unsere Fachleute beraten

    Füllen Sie folgendes Formular aus und wir werden uns Innert 48 Stunden bei Ihnen melden.

    Kostenangebot anfordern

    Partnerská sekce


    Po přihlášení se Vám zobrazí partnerská sekce vpravo nahoře. Pokud nemáte údaje pro přístup, kontaktujte nás na info@mastertherm.cz.

    Online ovládání tepelného čerpadla


    Uživatelské jméno je Váš email. V případě, že jste zapoměli svoje heslo, můžete si jej nechat vygenerovat a poslat na email zde.